Quality. Our Passion. Qualitätslabels Typically Swiss hotel 40 jahre

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin

Der Umwelt zuliebe

Unser Hotel liegt in der wunderschönen Obwaldner Voralpenlandschaft. Ihr tragen wir Sorge. Wir sensibilisieren deshalb unsere Gäste und Mitarbeiter auf den Umweltgedanken, indem wir unsere Haltung gegenüber der Umwelt kommunizieren und unsere Werte selber aktiv vorleben. Wir bevorzugen Lieferanten und Kooperationspartner, die unseren Umweltgedanken teilen und mittragen. Bei Neu- und Ersatzinvestitionen berücksichtigen wir Umweltaspekte. Wir achten auf umweltverträglichen Umgang und Einsatz der Ressourcen in den Bereichen Energie, Reinigung, Wasser, Luft/Lärm, Gebäude und Abfall. Wir legen Wert darauf, dass unsere Produkte und Dienstleistungen ressourcenschonend hergestellt werden.

Regionale Produkte
Über 100 Schweizer Weine und Fruchtbrände aus den Regionen unseres Landes, saisonale und viele regionale Lebensmittel, hauptsächlich einheimisches Fleisch, Fisch aus nachhaltigem Wildfang oder Zucht bilden das Grundangebot unserer Gastronomie.

Naturnahe Hygiene
Unser Hygienekonzept sieht fast ausschliesslich Produkte vor, die biologisch leicht abbaubar sind und auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.
GREEN Charta

Energieverbrauch massiv reduziert
Unseren Verbrauch an Elektrizität und Heizöl haben wir in einem dreijährigen Prozess mit energo® optimiert. Damit konnten wir den Energieverbrauch über 20% senken und die CO2 Emissionen markant reduzieren.

Sauberer Strom
Unseren Stromverbrauch decken wir mit CH Wasserkraft des EWO.

Klara und Josef Inderbitzin